Sonntag, 31. Januar 2016

Perfekte Haut mit Essence & Catrice | Mein erstes Video


Ahhhh!!! Wir haben es getan! Mein erstes YouTube Video ist online dank der riesigen Hilfe meines Freundes. Natürlich möchte ich dieses "grosse" Ereignis hier auf meinem Blog mit euch teilen und würde auch gerne eure Meinungen dazu hören. Aber bitte bedenkt, es ist mein erstes Video und natürlich noch laaaange nicht genau so, wie ich mir das Ganze so vorstelle. Aber jeder lernt dazu und auch in kleinen Schritten kommt man bekanntlich voran...

Wie ihr ja wisst, haben essence und Catrice so einige tolle neue Produkte auf den Markt gebracht und deswegen habe ich den Schwerpunkt des kurzen Videos auch auf die Teint-Produkte von ihnen gelegt. Also ein kurzes Video, in dem ich zeige, wie man mit günstigen Drogeriemarkt Produkten ein makelloses Hautbild herzaubern kann. Da ich aber noch lange nicht so weit bin, meine eigene Stimme mitanhören zu wollen, habe ich mich entschieden, das Ganze mal stumm zu machen und lediglich mit Musik zu hinterlegen. Meine detaillierte Meinung zu den Produkten möchte ich euch aber dennoch nicht vorenthalten und deshalb der heutige Post.
Aber erst einmal zum Video:





Folgende Produkte habe ich für mein Gesicht benutzt:

Catrice Prime and Fine Beautifying Primer *
Diesr Primer besitzt leichte Schimmerpartikel und eine sehr angenehme und schnell einziehende Textur. Ist jetzt nicht unbedingt DER absoluter Renner aus der Sortimentsumstellung aber dennoch ein "nice to have". Kann nix daran aussetzen.

Catrice Even Skin Tone Beautyfying Foundation “005 Even Ivory” *
Die nutze ich nun schon ein Weile und muss wirklich sagen, dass ich ein grosser Fan bin. Nicht nur dass sie super mit der Haut Eins wird, sondern auch die Farbe ist perfekt für so Blassnasen wie mich.

Catrice Liquid Camouflage High Coverage Concealer 005 *
Zum Highlighten echt der Wahnsinn. Die Textur lässt sich super verblenden und die Farbe ist einfach perfekt: hell und gelbstichig. Achtung aber: setzt sich trotz Fixierpuder ziemlich schnell ab. Vermutlich weil die Formulierung so dickflüssig ist.

Manhattan Perfect Cover Make Up “Bronze 26”
Diese Foundation ist ein absoluter Klassiker für mich. Ist übrigens schon meine zweite Tube und einfach genial fürs Konturieren.

Catrice Prime and Fine Professional Contouring Palette “010 Ashy Radiance” *
Die Contour Palette habe ich bereits in einem früheren "One Brand Tutorial" benutzt und bin besonders von der dunklen Nuance masslos begeistert! Hält meiner Meinung nach mit all den High End Produkten locker mit und kommt in einem tollen aschig grauen Ton, wodurch die geschaffenen Konturen viel natürlicher wirken. Mit dem Highlighter in der Palette bin ich aber noch nicht so ganz warm geworden. Der ist für mich leider nicht intensiv genug.

Essence Pure Nude Powder “40 Nude Honey” *
Ich kann nicht mehr sagen als: das perfekte Bronzing Powder für die Schneewittchen unter uns. Wirklich sehr zu empfehlen zumal das Puder der Haut (ohne irgendwelchen Schimmer) einen Glow verleiht. Keine Ahnung wie das geht, aber ich liebe dieses gebackene Ding.

Catrice Illuminating Blush “040 La Vie En Rose” *
Hübsche Strick-Optik und zwei ineinandergreifende Nuancen, die es mir angetan haben. Obwohl sich auch hier einige Schimmerpartikel verirrt haben, kann ich euch dieses Rouge nur wärmstens weiterempfehlen.

Catrice High Glow Mineral Highlighting Powder “010 Light Infusion” *
Auf dieses Produkt hatte ich mich am meisten gefreut und die Erwartungen waren dementsprechend hoch. Auf der Kamera sah das Resultat wirklich super aus, von nahem wird aber schnell klar, dass auch hier für meinen Geschmack einfach zu grober Schimmer in die Textur eingearbeitet wurde.

Catrice HD Multi Talent Powder + Make Up “020 Natural Beige” *
Nicht zu pudrig, die perfekte Farbe und eine tolle Verpackung mit einem grossen Spiegel. Was will man mehr? Kommt übrigens in vier Nuancen.

Essence Longlasting Lipliner “10 Berry On My Mind” *
Da ich der Longlasting Lipliner Reihe von Essence sowieso schon sooo viel Liebe entgegenbringe, habe ich auch hier nicht daran gezweifelt, dass mich diese hübsche beerige Farbe überzeugen wird. Ganz ehrlich, die Liner sind so top, dass ich die immer grad als Lippenstift benutze, sie trocknen die Lippen weder aus, noch verschmieren sie schnell. Und das Finish ist natürlich auch ganz in meinem Sinne: tendenziell eher matt.

Catrice Ultimate Stay Lipstick “160 Don’t Worry Be Berry” *
Im direkten Vergleich zum Liner von oben, muss ich sagen würde ich eher nur beim Liner bleiben. Nicht weil es grossartig was an diesem Farb-Update der Ultimat Stay Reihe etwas auszusetzen gäbe. Ist nur reine Präferenz, da ich bei dunklen Farben eher die Finger von cremigen Texturen lasse. Aber: er riecht super nach Vanille und ist echt grossartig pigmentiert.


Auf den Augen trage ich übrigens die Soft Metal Eyeshadow Peltte von Catrice in "019 Metal'morphosis". Review wird natürlich noch folgen.


An dieser Stelle muss ich meinen grössten Dank an meinen lieben Freund aussprechen, der sich mit viel Mühe und Geduld an das Schneiden meines Videos gemacht hat! Tausend Dank ohne dich wäre der Spass nie möglich gewesen!!!

*PR Samples
SHARE:

Kommentare

  1. Das Video finde ich super! Freue mich auf weitere :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen herzlichen Dank liebe Rica, das freut mich unglaublich! <3

      Löschen
  2. Das Video ist super, da freue ich mich schon mehr von dir zu sehen
    Auf youtube bist du auch direkt schon abonniert

    Liebe Grüße Regina
    https://lackbarbie.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh wie lieb von dir liege Regina, tausend Dank! <3

      Löschen
  3. AHHHH tolles Video <3
    ich überlege ja auch schon sehr lange, ob ich nicht auch mal eins drehen soll aber mein Dialekt ist echt nicht der schönste (meinen zumindest vielen). XD
    Ich freue mich jetzt schon auf kommende Videos von dir.

    Sonnige Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Franzy du hast keine Ahnung wie lange ich schon überlegt habe haha, vor Allem ist das bei mir ja das gleiche mit dem Schweizer Dialekt haha. Deswegen wollte ich mich mal mit einem stummen Video an die Sache rantasten. Der nächste Schritt wird aber mit Ton sein. Also ich würde mich riesig über ein Video freuen und bin mir Sicher, dass dein Dialekt nicht im Wege sein wird. Im Gegenteil sogar :D <3

      Löschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig