Mittwoch, 13. April 2016

[VIDEO] Make-up Tutorial mit meinen liebsten Drogerie Produkten | + Behind-the-scenes-Gedanken



Irgendwie bin ich peinlich berührt und andererseits auch ein kleines bisschen stolz. Mein zweites Speed-up Tutorial mit euch zu teilen, braucht wieder mal grosse Überwindung und es wäre vermutlich leichter für mich, es nicht zu tun. Aber wie das nun mal so ist, von nix kommt nix und schon gar keine Lern-Fortschritte. Zumindest ist das bei mir so. Dass es nicht leicht sein würde, YouTube Videos aufzunehmen, das war mir natürlich von vornherein klar. Aber man kann noch so grossen Respekt vor einer Sache haben, man wird dennoch nie begreifen, wie viel Aufwand hinter ihr steckt, wenn man sie nicht selbst mal in Angriff nimmt. So erging es mir bereits mit dem Bloggen und so ergeht es mir auch bei diesem neuen Schritt. Und da ich auf keinen Fall stehen bleiben will und auch grossen Spass an diesem Neuland gefunden habe, möchte ich das Ganze auf jeden Fall auch so gut wie möglich weiterziehen.



Für den Anfang fand ich, wäre es ok, nur Speed-up Tutorials aufzunehmen. Denn die Umgang mit dem Mikro soll gelernt sein und sind wir mal ehrlich, mein Freund und ich hatten auch so viel neues zu lernen. Deshalb war die Devise: Schritt für Schritt und ja nicht gleich auf die Fresse fallen. Dennoch wollten wir über das Oster-Weekend das Mikro mal hervorkramen und damit herumexperimentieren. Dabei habe ich eines gelernt: niemand mag sich selbst gern sprechen hören - aber ICH hätte es nicht mal mit vorgehaltener Pistole hingekriegt. Als Schweizerin auf Hochdeutsch vor der Kamera Selbstgespräche zu führen wirkt so natürlich wie Paris Hilton auf dem Bauernhof. Darum ist auch hier erst mal eine Gewöhnungs-Phase (gefolgt von etlichen Übungsaufnahmen) nötig, bis ich mal den Mut finden werde, eine Tonaufnahme mit euch zu teilen.

Nun aber zum eigentlichen Thema meines Videos. Ich habe mir mal all meine (aktuell) liebsten Drogeriemarkt Produkte zusammengesucht, um zu sehen, was für einen Look sich daraus kreieren lässt. Und das folgende ist dabei rumgekommen. Übrigens findet ihr die genaue Produkt-Liste in der Info-Box des Videos auf YouTube. Würde mich sehr über ein Feedback sowie ein Daumen hoch freuen, falls euch das Video / der Look gefallen hat. Und wenn ihr mir ein Abo dalässt, wäre ich auch nicht unbedingt traurig ;-)









SHARE:

Kommentare

  1. Sehr schöner Look :) Ich kann deine Bedenken bezüglich der Tonaufnahme bedenken, ich höre mich selbst auch gar nicht gerne reden :D Was deinen schweizerdeutschen Akzent betrifft: ich finde den allgemein wirklich süß :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  2. Wow!

    Du siehst super aus!

    Tolles Video!

    Schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig