Samstag, 24. September 2016

Das beste Puder, das ich je benutzt habe! | essence Stay All Day Fixing Powder vs. Laura Mercie Loose Setting Powder | Review

 Es ist endlich (eeeeeendlich!) passiert! Ich habe das mit Abstand beste mattierende Puder überhaupt gefunden. Und nur so als hint: seit ich das Puder jeden Tag benutze, sammelt sich auch der Concealer nicht mehr in der Lidfalte. Hätte ehrlich nicht im Traum daran gedacht, dass der Tag mal noch kommen würde, denn früher oder später, gab jedes Puder bisher nach. Auf jeden Fall habe ich im heutigen Post ein loses Puder von essence gegen gehypte das von Laura  Mercier antreten lassen. Was meint ihr, von welchem ist die Rede?


Laura Mercier Loose Setting Powder in "Translucent" 29g zu ca. 52 Fr. / 42,99

Laura Mercier Loose Setting Powder in "Translucent"

Durch den leicht beigen Unterton muss ich eingestehen, macht sich das Puder von Laura Mercier in Sachen "baking" einfach besser, da es sich dem natürlichen Hautton anpasst. Leider aber hat es bei mir texturmässig nie so recht hingehauen. Das heisst, bei mir haben sich nach jedem Baking-Versuch (mit unterschiedlichen Concealern) leichte Flecken unter den Augen gebildet. Deswegen greife ich, wenn es wirklich um das gezielte aufhellen gewisser Partien geht, nur noch zu meiner Kat von D Contouring Palette. Matt hält es mich für ca. 4 Stunden, und auch die Lidfalte bleibt vorerst mal ohne Ansammlung von Concealer. Aber den ganzen Tag hält das leider bei mir nicht. Dafür bin ich dann wohl doch zu ölig. Zum Abschluss noch ein Wort zur Verpackung: Das Gewinde kostet mich jedes Mal aufs Neue Nerven, weil ich ca. 5 Anläufe brauche, bis ich das Ding anständig zukriege.

* essence Stay All Day Translucent Fixing Powder - 11g zu ca. 5 Fr. / 3,95

essence Stay All Day Translucent Fixing Powder
Genau so fein in der Textur ist auch das Puder von essence. Das weisse Produkt ist einfach der Wahnsinn! Lasst mich das mal kurz zusammenfassen: Meine ölige T-Zone bleibt matt - und das den ganzen lieben Tag lang. Ohne Witz jetzt, so was hab ich noch nie erlebt und auch der Concealer hält bombenfest. Auf dem Lid als auch unter den Augen. Und das beste: man sieht absolut nicht, dass man was drauf hat. Das Produkt wirkt also ganz natürlich auf der Haut und hinterlässt nicht das typisch pudrige Finish im Gesicht.Und die frohe Botschaft, die dem Ganzen noch das strassbesetzte Krönchen aufsetzt: der Preis von nur 3,95 Euro. 

Fazit
Geblendet vom Hype um das Laura Mercier Puder, habe ich ein kleines Vermögen ausgegeben, um dahinter zu kommen, was das Produkt so toll macht. Für mich lautet die Antwort in Anbetracht dessen, dass das Puder von essence wirklich alles besser hinbekommt, schlichtweg: nix! Teuer ist nun mal nicht immer besser.


*PR Sample
SHARE:

Kommentare

  1. Das Puder von essence mag ich auch sehr gerne, damit lässt es sich super Baken! Krass, dass es selbst Laura Mercier im Schatten stehen lässt :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war auch so überrascht, vor allem, weil ich mir so viel vom teuren Produkt erhofft hatte... <3

      Löschen
  2. Hui, damit hätte ich nicht gerechnet. Da ich auch eine ziemlich ölige T-Zone habe, werde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für die Vorstellung und Vergleich.
    Liebe Grüße
    Yasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es lohnt sich wirklich und ich war auch so überrascht. Hätte nicht gedacht, dass ein so günstiges Produkt so viel bewirken kann :-) <3
      Liebe Grüsse
      Nati

      Löschen
  3. Spannend und toll dass mal ein günstigeres Produkt vorgezogen wird. Ich mag allgemein lose Puder sehr und auch transparente Puder lieber.
    Ich find auch dass sich Essence echt macht, was die Qualität und Produktvielfalt angeht.

    LG
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast völlig recht, essence macht sich wirklich! :D War auch sehr erleichtert, dass die günstigere Variante mehr bewirkt hat. So kann ich mein Portemonnaie schonen hihi <3

      Löschen
  4. Wow, das dönt super! Das essence Puder muessi mer unbedingt mol genau ahluege! :)

    xxx, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. He wükliiii i hets nie denkt, vorallem ishs uh lang bi mir umegläge und denn hani denkt, so ez probiershes mol. :D <3

      Löschen
  5. Hallo Natalie,

    vielen Dank für die tolle Review! - Das essence Puder werde ich heute direkt mal besorgen, bin gerade auf der Suche nach einem neuen losen Puder.


    Liebe Grüße aus dem WOLF CLUB, Lisa (https://joinwolfclub.wordpress.com/)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah das trifft sich ja perfekt hihi, hoffe, dass du es auch so gut findest wie ich liebe Lisa <3

      Löschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig