Sonntag, 14. Februar 2016

CATRICE Stylo Eyeshadow Pens | Review




Zeit euch ein wenig upzudaten, was das neue CATRICE Sortiment anbelangt. Gänzlich unbekannt waren bis dato die neuen Stylo Eyeshadow Pens, welche ich euch heute gerne vorstellen möchte. Sechs schimmernde Nuancen, die mir auf den ersten Blick den Kopf verdreht haben. Deshalb werfen wir doch Sicherheitshalber noch einen zweiten darauf...


60 In The Taupe Ten / 50 51 Shades Of Grey / 40 Brown To Earth / 30 Copper and Paste / 20 G'Old Mc Donald / 10 Ick Bin Ein Pearliner!

Also erst einmal: die Namen sind wohl mit Abstand die coolsten, die ich je gehört habe! Zieht euch die mal rein, herrlich! Nun aber zu den wichtigeren Aspekten:

Farbabgabe
Die Pigmentierung ist auf den ersten Swatch hin wirklich sehr beeindruckend. Ohne fest aufdrücken zu müssen, ergibt sich ein deckendes Ergebnis. Jedoch gestaltet sich so ein Test meist viel einfacher auf dem Handrücken, wie auf dem weichen und viel zu feinen Augenlid. Da war es etwas mühsamer die Farbe so regelmässig wie möglich aufzubauen. Aufgrund des Schimmers sah das Ganze leider sehr schnell fleckig aus. Deshalb würde ich die Stifte eher als eine gute Cream Base nutzen, als ganz für sich alleine. Die Farbauswahl ist meiner Meinung nach sehr toll: alltagstaugliche Töne. Ich hätte aber in einer weiteren Sortimentserweiterung nichts gegen ein paar auffälligere Optionen!

Haltbarkeit
Besonders in der Lidfalte, haben die dünkleren Nuancen ziemlich schnell das Weite gesucht und das obwohl ich sie lediglich als Base benutzt habe. Das heisst, dass ich sie mit einem entsprechenden Lidschatten noch fixiert habe. Auf dem beweglichen Lid jedoch, machen sie sich sehr gut. Deshalb würde ich empfehlen, sie lediglich dazu zu nutzen, Highlights in der Nähe des Wimpernkranzes zu setzen. Ich bin ja ohnehin kein Fan von Schimmer, der sich bis zur Augenbraue hoch zieht, also passt das für mich ganz gut so.

Anwendung
Die runde Form passt sich super an die Augenwinkel an, wesewegen ich sie auf den ersten Blick als die perfekten Highlight Sticks für den inneren Augenwinkel abgestempelt habe. Was die Form anbelangt, mag das stimmen. Für meinen Geschmack liess sich aber nach dem Auftragen zu viel grobkörniger Schimmer ausmachen, was meine Haut an der Stelle aussehen liess, als wäre sie zu trocken. Deshalb, wie bereits erwähnt: das bewegliche Lid ist für das Produkt the place to be! Ein grosses Minus: einmals rausgedreht, lässt es sich nicht mehr zurückdrehen. Also Vorsicht an der Stelle!


PR Samples
SHARE:

Kommentare

  1. Für Reisen, wenn ein Lidschatten nicht viel Platz in der Schminktasche einnehmen und praktisch sein soll, finde ich solche Stifte echt gut. Auch die Farben finde ich auf dem ersten Blick sehr ansprechend. Ganz nach meinem Geschmack :) Aber irgendwie war mir das Ergebnis auf den Augen immer zu unregelmäßig und streifig.
    Also kaufen werden ich wohl keinen dieser Lidschattenstifte. Ich bin dann doch eher das Palettenmädchen :p :)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Mareike von mareikeunfabulous.de :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch oft, dass solche Stifte einfach viel platzsparender sind. Aber wie du schon sagst, das Ergebnis ist oft nicht wie erwartet und da kann man auch gleich ne Palette mitnehmen ;)

      Liebe Grüsse
      Natalie

      Löschen
  2. Ich habe eher gemischte Erfahrungen gemacht. Als Base sind sie, wie du schon sagtest, super! Aber für einen gesamten Look würde ich sie nicht verwenden :/ Schöner Beitrag :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar Rica <3

      Liebe Grüsse
      Natalie

      Löschen
  3. Hach schade, wenn sie sich so schnell absetzen, weil die Farben einfach super aussehen!!! Aber irgendwie hatte ich das Problem bei solchen Stiften bisher immer, weil die Textur einfach zu cremig ist und sich so halt echt immer super schnell absetzt wenn das Aug ein bisschen schwitzt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, da fliesst die Farbe förmlich weg! Ich dachte zuerst auch: wow, die Farben sind ja der Hammer! Aber man muss halt genau darauf achten, wie und an welcher Stelle man sie verwendet :S

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar <3
      Liebste Grüsse
      Natalie

      Löschen
  4. Ich finde es auch sehr schade, dass sie sich so schnell absetzen. Mit den Stiften von Kiko habe ich dagegen damals echt gute Erfahrungen gemacht. Vll kaufe ich sie mir trotzdem mal als Base :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von KIKO habe ich einen Waterinfused Eyeshadow Stick und der ist echt krass gut. Ich weiss jetzt nicht, welchen du hattest, aber ich muss auch sagen, die sind klasse! Die lassen sich wie Wasser auftragen und trocknen dann einfach genau so ein, wie man sie aufgetragen hat! Top!

      Vielen Dank für deinen Kommentar <3
      Liebe Grüsse
      Natalie

      Löschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig