Donnerstag, 18. Februar 2016

Estée Lauder Spring 2016


Der Frühling birgt so einiges, auf das man sich freuen kann. Etwas davon sind für mich persönlich jedes Jahr wieder die zahlreichen Neulancierungen und Sortimentsumstellungen der Beauty-Brands. Zu vieles gibt es dann zu entdecken und so manche Neuheit zu testen. Auch Estée Lauder war fleissig und lässt mit tollen neuen Produkten von sich hören. Meine High- & Lowlights habe ich euch deswegen auch gleich mal hier in diesen Bericht gepackt. Da ich aber noch lange nicht alles ausgiebig selbst testen konnte, werde ich nur vereinzelt auf meine Erfahrungen mit den Produkten eingehen...



Revitalizing Supreme Light Global Anti-Aging Creme (Oil-Free)  |  Re-Nutriv Ultimate Diamond Transformative Energy Eye Creme

Lediglich kurz angetestet habe ich die Re-Nutriv Augencreme und die Anti-Aging Gesichts-Pflege. Auch wenn ich mit meinem Alter noch lange davon entfernt bin, die Zeichen der Zeit bekämpfen zu müssen, bin ich immer sehr neugierig auf die Texturen. Beide Produkte ziehen wirklich schnell ein und die Augencreme punktet mit ultra zarten Schimmerpartikeln bei mir. Von der edlen Verpackung muss ich wohl nicht anfagen, denn dass ich die cool finde, liegt ja fast schon auf der Hand. Mehr kann ich aber leider auch nicht mehr zu den beiden sagen.

Vollkommen begeistert bin ich hingegen von der Night Wear Plus Detox-Maske. Sieht ein wenig schlammig aus, wirkt aber wahre Wunder. Fein aufgetragen trocknet das Produkt sehr schnell und lässt jegliche Gesichtsmimik für 3 Minuten einfrieren. Irgendwie lustig das Gefühl, könnte aber bei manchen auch für einen gespielten Panik-Moment sorgen. Nach dem sanften Abwaschen mit warmem Wasser fühlt sich die Haut sehr weich und die Haut geklärt an.


Modern Muse Eau de Rouge

Die Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Body Creme hat es mir aber auch angetan. Auch wenn ich momentan eher auf dem Kokos-Öl Trip bin: für reife Haut, könnte das eine gute Ergänzung sein. Die Creme zieht zudem super schnell ein und hinterlässt keinen Film auf der Haut. Und das Näschen rümpft sich auch nicht, denn der Duft ist echt toll! Ob das Produkt Anti-Aging-mässig auch das hält, was es verspricht, kann ich leider nicht beurteilen.

Auch den Double Wear Waterproof Concealer in 2c light medium (cool) kann ich weiterempfehlen. Wer auf der Suche nach einem langanhaltenden und vor allen Dingen leichten Concealer ist, der wird viel Freude damit haben. Von der Deckkraft her ist er aber nicht mit M.A.C's Pro Longwear zu vergleichen. Dennoch trage ich ihn mittlerweile jeden Tag. Das Finish ist super natürlich und man sieht wirklich nicht, dass man sich da Produkt auf die Lider geklatscht hat. Zum wasserfesten Aspekt kann ich leider auch nicht viel sagen, nur dass er sich kaum absetzt, auch wenn meine Lidfalte ins Schwitzen gerät, als wär sie im Gym gewesen.

Das Eau De Rouge aus der Modern Muse Kollektion ist jetzt auch nicht unbedingt mein Fall. Aber bei  Düften scheiden sich bekanntlich ja sowieso die Geister. Und bevor ich an dieser Stelle den kläglichen Versuch wage, das Duftwässerchen auch noch beschreiben zu wollen, lasse ich es lieber ganz sein und empfehle euch, mal daran zu schnuppern, wenn ihr im Laden daran vorbeistresst.



Immer gut zu gebrauchen: der Sumptuous Knockout Mascara! Ich muss schon sagen, das Bürstellchen ist super konzipiert: man kommt damit super an die Wimpernwurzel ran, kann die Härchen schön präzise trennen und auch die inneren Augenwinkel sowie die unteren Wimpern lassen sich damit ganz gut einhüllen. An der Mascara selbst ist wirklich nichts auszusetzen. Nur den Preis von 39 Fr. find ich ein bisschen stolz. Klar ist es ein High-End Produkt, keine Frage. Aber Mascaras gehen meiner Meinung nach viel zu schnell aus und sind bei mir nach zwei Wochen Dauereinsatz bereit für den Abfalleimer. Deshalb für die jüngere und etwas "ärmere" Generation: eine günstigere Marke tut's hier auch.



Doppelseitig anwendbar ist das New Dimension Plump + Fill Expert Lip Treatment. Auf der einen Seite befindet sich der pflegende Balm, mit dem minimalsten Hauch von Farbe, welche auf den Lippen kaum wahrnehmbar ist. Ich nutze das Produkt gerne vor dem schlafengehen und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Pflegt top und fühlt sich sehr angenehm samtig auf den Lippen an. Worauf ich aber gut verzichten könnte, ist die gut gemeinte zweite Hälfte. Der flüssige Lipfiller wird direkt auf die Lippenkontur aufgetragen und mit dem Finger verblendet. Lichtstreuende Pigmente sollen dazu beitragen, dass die Lippen fülliger aussehen. Klar sind auch hier wieder viele pflegende Inhaltsstoffe am Werk. Ich bräuchte es jedoch nicht. Der Balm reicht mir hier völlig!




 PR Samples

SHARE:

Kommentare

  1. Danke für deinen tollen und ausführlichen Bericht, den ich als Estee Lauder-Fan mit Freude gelesen habe

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr interessant! :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig