Montag, 29. Februar 2016

KIKO The Artist Collection | Review


 Auch KIKO hat sich für den Frühlingsauftakt etwas buntes einfallen lassen. Die neue und limitierte "The Artist" Kollektion. Kreativität und Individualismus scheinen hier gross geschrieben zu werden. Das Thema kriegt von mir also schon mal einen Daumen hoch, doch was ist mit den eigentlichen Produkten?


 Multicolor Blush "03 Blending Wave"
 Die Textur an sich ist etwas grobkörnig, lässt sich aber dennoch hervorragend auf meinen Wängchen verblenden und wir wissen wohl alle, dass es genau darauf ankommt. Hinsichtlich Pigmentdichte, kann man sich auch auf keinen Fall beklagen. Also tendenziell eher aufpassen, dass nicht gleich ne Überdosis auf euren Wangen landet (ausser ihr strebt explizit den extravaganten "Mir-wurde-links-und-rechts-eine-geklatscht"-Look an).


 Artist Eye Brush Duo
Alles hat ein Ende, nur der Artist Eye Brush Duo hat zwei (oder war es doch die Wurst?)! Auf jeden Fall eignen sich synthetische Pinsel wie dieser hervorragend für das Auftragen von cremigen Produkten. Mit dem abgeflachten Ende lässt sich z. B. der Concealer präzise platzieren, wobei ich das anschliessende Verblenden mit den Fingern, immernoch wärmstens empfehlen würde - ansonsten Streifen-Gefahr! Mit dem abgerundeten Pinselende, so finde ich, lässt sich ein heller Crème-Lidschatten im inneren Augenwinkel gut auftragen. Wir wollen ja nicht müde aussehen...

Glowing Pearl Cushion Highlighter "02 Dynamic Coral"
Und wenn wir schon beim Thema Highlights setzen sind, dann muss ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass ich (so glaube ich) noch nie einen Highlighter mit einem Schwammapplikator benutzt habe. Und leider weiss ich nun auch weshalb: Das regelmässige Auftragen gestaltete sich leider etwas umständlicher als geplant. Irgendwie wollte das Produkt nicht so wie ich. Die Produktabgabe war eigentlich sehr gut reguliert, trotzdem wurde ich nicht ganz warm mit dem Produkt. Auf jeden Fall, konnte ich mich nicht damit anfreunden, meinen Wangenknochen damit zu betupfen, da habe ich das Ding einfach auf den Augenlidern angewendet. Aber auch da: die Formulierung ist zu feucht und der Schimmer zu flüchtig.

Was meint ihr zu den Produkten? Habt ihr schon etwas aus der Kollektion getestet?


 PR Samples


SHARE:

Kommentare

  1. Hallo,
    Toller Post !
    Ich finde die Kollektion optisch mal richtig gut gelungen. So ein schönes Design kriegt man selten zu sehen, und dazu schreit auch noch alles nach Frühling. Daumen Hoch. "Der Artist Eye Brush Duo" gefällt mir total gut. Vielleicht muss ich da doch nochmal zuschlagen...
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag!
    Liebste Grüße
    Luise von dem Blog Falubeli

    AntwortenLöschen
  2. Diese Limited edition ist schon so ein kleiner Hingugger in jeder Sammlung.
    Was ich schade finde ist, dass die Farben der LEs von Kiko immer sehr gleich sind.

    xoxo Bibi F.ashionable

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh.... die Produkte sehen interessant aus!

    Toller Bericht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe davon noch nichts ausprobiert, aber es sieht toll aus :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig