Freitag, 3. Juni 2016

Duftende Minis und andere Geschichten | Scents to go!


Heute mal etwas schnörkelloser: Ich habe 5 dufte Kerlchen, die ich euch im Kurzdurchlauf präsentieren möchte. Und der eine oder andere wirft mich in der Zeit zurück...

1
Elie Saab Le Parfum - Rose Couture*
Sowas wie dezent rosig gibt's bei mir leider nicht, obwohl Rose Couture bestimmt bei vielen unter diese Kategorie fallen würde. Bei mir schlägt nun mal jeder Rosen-Duft voll ein - und das psychisch. Das liegt daran, dass ich leider allergisch auf Rosenwasser reagiere und sobald etwas in die Richtung meine Nase kitzelt, tauchen Horrorszenarien vor meinem inneren Auge auf - Blaulicht-Gewitter inklusive! Das nervt mich gewaltig, denn was gäbe es schöneres als nach einer frisch erblühten Rose zu riechen? (*Kitsch-Alarm*). (Erhältlich im Globus)

2
Shanghai Tang - Gold Lily
 Ich habe keinen Blassen wie dieses Fläschchen bei mir gelandet ist, aber Fakt ist: es lag bei mir rum, und ich fand, dass es ganz niedlich aussieht und schwups ist es hier gelandet. Anderes Thema: Die Marke war mir auch völlig unbekannt. Shanghai Tang? Bö! Aber duften tut Gold Lily ein wenig nach Desinfektionsmittel und erinnert mich so an die Zeit, in der ich förmlich in desinfizierendem Alkohol gebadet habe wegen meines damals frisch gestochenen Bauchnabelpiercings.
3
Missoni*
 Zurückhaltend fruchtig auf dem Papier, aber leider so gar nicht kompatibel mit meiner Körperchemie. Ehrlich gesagt, scheitert es ziemlich oft daran, dass ein Duft nicht mit MIR harmoniert. Anfangs bin ich so begeistert, bis ich das Ganze mal an mir teste. Dann geht bei mir der Laden zu, die Euphorie verfliegt (anders als der hartnäckig haftende Duft) und ich bin deprimiert. Bieeep, bieeep: "Ja, hallo? Ist da die Seelsorge? Ich habe ein Problem!" (Erhältlich im Globus)

4
Rene Furterer - 5 Sens Enhancing Dry Oil*
Zwar kein Parfüm an sich, duftet aber dennoch so extrem lecker nach Sommer. Das Öl ist für Körper und Haar gedacht und ich verrate euch was: es ist aus der heutigen Auswahl mein absoluter Favorit! Deswegen habe ich mir auch die Full-Size-Flasche (100ml) zugelegt. Für alle Duft-Freaks, die mit der folgenden Info tatsächlich was anfangen können: der Geruch erinnert mich leicht an Poême von Lancôme. Na, klingelts?

5
Gerlain - La petite Robe Noire
Das kleine Schwarze ist etwas schwerer und eher was für die ungezähmten Nachtschwärmer. Also nicht gerade das, was ich meinen Duft nennen würde. Ich bräuchte also eher etwas das nach faulem Abend auf der Couch riecht. Vielleicht unbändiges Frittier-Fett in der Herznote gefolgt von einem prickelnden Hauch von Cola und zum Abschluss eine Kopfnote aus unwiderstehlich mitschwingendem Chips-Aroma. Herrlich und bestimmt kein Abturner für den Herren der Schöpfung. Aber das Design, das muss ich hier zugeben, lässt einen schnell schwach werden. So wie Chips. Wenn ich's mir recht überlege, bleibe ich bei meinen Chips. Jap!

Und jetzt entschuldigt bitte, ich gehe meinen Körper in Essig einlegen und meine Nase ausräuchern, damit ich die stechenden Kopfschmerzen nach dieser Probier-Session wieder loswerde.


*PR Sample
SHARE:

Kommentare

  1. Wirklich lustig geschrieben, ich musste an der ein oder anderen Stelle echt schmunzeln :D Schöner Beitrag :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  2. Wow!

    Danke Dir liebes, für den tollen und interessanten Bericht!

    Werde mal an dem einten oder anderen schnuppern! ;o)

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Danke dass du deine Nase für uns geopfert hast :)

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig