Donnerstag, 8. Juni 2017

NEWS: Justine Skye x MAC Iridescent Powder | Review


 Mädels ab heute ist diese Kollaboration zwischen Justine Skye und MAC Cosmetics für die Future Forward Reihe in den Schweiz erhältlich. Ich bin fast ausgerastet als ich dieses Puder in den Händen hielt und wisst ihr was? Ich habs mir auf die Lippen geschmiert, anstatt ins Gesicht. Wie das ausschaut? Du bist nur einen Klick &  Scroll davon entfernt ...



Das Packaging
Fangen wir doch bitte mit dem Offensichtlichsten an: der gottverdammt schönsten Kartonverpackung auf Erden. Hallo Holo, wo warst du mein Leben lang? Nun gut, normale Leute kaufen aber wegen dem Produkt und nicht wegen des Packagings. Deshalb auf zu wichtigeren Ufern.



Textur & Farbe
Das leicht irisierend schimmernde Puder ist fliederfarben und hat einen dezent pinken Einschlag. Ich würde die gepresste Textur als rau und mittelmässig aufbaubar (ohne Fixierspray / Base) bezeichnen.


Einsatzmöglichkeiten
Nun fragen sich bestimmt einige: Ok, schön und gut, aber wozu benutze ich das Ding jetzt genau? Als Highlighter funktioniert das Ding für mich leider nicht, da ist das Lila einfach zu kräftig. Dafür aber als Blush, Lidschatten oder Lip-Topper. Wie letzteres aussehen kann, hab ich euch hier aufgeführt. Ich hab lediglich etwas vom durchsitigen Lipglass von MAC auf meinen Lippen verteilt und dann mit dem Finger ins Zentrum meiner Lippen ein wenig von dem Puder draufgegeben. Ich finde in der Kombi kommen die irisierenden Partikel durch den Gloss super zur Geltung.




Das Puder ist ab heute, dem 8. Juni 2017 exklusiv im MAC Store in Zürich zu einem Preis von 35 Fr. erhältlich. Und als kleinen Vorgeschmack auf den 27. Juli, hier unten links im Bild noch die Future Forward Collab mit Dua Lipa.
PR Sample
SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig