Dienstag, 24. Januar 2017

Hochzeitsglocken (?) & Ballett Horror-Story | + essie Gel Couture Ballet Nudes Collection Review


Was diese Nagellacke mit (m)einer Hochzeit zu tun haben und weshalb ich von der ganz grossen Liebe spreche? Ich kann's euch verraten:


Also vorweg: geheiratet wird noch lange nicht (zumindest nicht, dass ich wüsste). Wäre dem aber so, dann hätte ich zumindest schon mal den Lack ausgesucht, der mich an meinem grossen Tag begleiten darf. Eigentlich ist das Hauptthema der neuen essie Gel Couture Kollektion ja Ballet Nudes. Aber wie weit ist das denn schon von Hochzeit entfernt. Kaum: ein hübsches Kleid aus Tüll, grazile Bewegungen und alle Augen sind auf das Mädchen gerichtet etc. 

Und eigentlich möchte ich euch heute ja erzählen, wieso ich diese Lacke liebe. Aber vorher noch eine kleine Horror-Story aus meiner Zeit als Ballerina. Meine damalige BallettLehrerin erzählte uns während dem Spitzentanz-Training, dass sie in der Ballett-Akademie so viele Prüfungen und Auftritte absolvieren musste, dass ihre Füsse geblutet haben. Um dennoch durchzuhalten, wickelte sie ihre Füsse in rohes Fleisch und steckte sie so in ihre Spitzenschuhe. Mmmh yummy, nicht war? Seither fällt es mir schwer die leichte Ballerina als eine Art unschuldige Elfe zu sehen. Aber zurück zum Hauptthema:

Review
 Die Gel Couture Lacke sind einmalig schön. Zum ersten Mal gefällt mir jede einzelne Nuance aus einer Kollektion und die Deckkraft ist einfach fantastisch. Ich würde aber trotzdem zwei Schichten empfehlen (so wie auf den Swatches). Was mir besonders positiv aufgefallen ist: sie trocknen verdammt schnell. Also wirklich schnell. Und die Farbe, die mir das Herz als erstes gestohlen hat: "hold the position". Wie ihr wisst gehören zu der Gel Couture Reihe immer auch ein Top Coat dazu. Ich selbst verzichte aber gerne auf den, weil ich auch so sehr zufrieden mit dem Halt und dem geligen Finish bin.

Swatches
Von links nach rechts seht ihr auf dem Nagelrad:
satin slipper  /  lace me up  /  at the barre  /  hold the position  /  perfect posture  /  closing night



Die Lacke werden von Januar bis Ende Februar 2017 in Salons und im Einzelhandel erhältlich sein. CHF 16.90   /   11,99 


Übrigens, was ich schon lange mal loswerden wollte: was mir an den neuen essie Gel Couture Lacken gar nicht gefällt, ist das Flaschen-Design. Klar, es sieht super hübsch aus, ABER man kann die Dinger nicht richtig nebeneinander aufstellen. Sie nehmen einfach zu viel Platz ein. Was meint ihr?

PR Samples
SHARE:

Kommentare

  1. Das sind ja richtig schöne Farben. 'Hold the position' ist auch mein Favorit👌😍

    Alle Farben ein echter Hingucker 👍

    LG Jingeljangel Colorfulbeautyblog.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, das Design ist eher unpraktisch für die Aufbewahrung. Habe diese Gel Couture Lacke aber noch nicht gekauft. Die Farben finde ich sehr hübsch. Und deine Geschichte mit dem rohen Fleisch ist echt gruselig. Ob das wirklich stimmt^^ Echt krass :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. die Farben sind richtig hübsch♥
    ja da hast du recht, das fläschchen ist echt etwas blöd gemacht..aber villt soll man die auch so ins regal als "deko" aufstellen? haha xD

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt als Deko wär's wieder was anderes :D

      lg natalie

      Löschen
  4. Jaja Ballerinas sind schon sehr besonders.. und das muss man denke ich auch sein. Die Lacke sind wirklich toll *_*
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  5. Hold The Position & Lace Me Up sind meine persönlichen Favoriten. Aber insgesamt hat essie wirklich eine schöne Farbauswahl getroffen :) Was die Fläschchen betrifft, da stimme ich dir uneingeschränkt zu, das stört mich an denen auch ungemein :/
    Schöner Post, wenn auch mit einer eher verstörenden Geschichte dabei :D :)

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rica

      Ja ich war auch ein wenig schockiert als ich die Story gehört habe hihi. Auf jeden Fall bin ich gespannt, ob das Design so bleibt.

      liebe Grüsse
      natalie

      Löschen
  6. Wow, die Farben sehen echt hübsch aus! Ja, das stimmt. Zwar sieht das neue Design der essie Lacke echt hübsch aus, aber man kann sie nicht wirklich gut aufbewahren.

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nati

    Die Nagellackfarben gefallen mir alle sehr gut. Ich würde jede einzelne dieser Farben tragen. Sie sehen so hübsch aus.

    Liebe Grüsse
    Dana

    AntwortenLöschen
  8. Ich wusste gar nicht das du Ballerina warst, aber finde ich total süß & passt zu dir! Die Lacke finde ich von den Farben her auch total schön und obwohl die Verpackung zwar schön aussieht, ist sie dennoch etwas unpraktisch zum Aufbewahren. Meine Favoriten sind die Nude Töne.

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben sind genau meins und die essie Gel reihe wollte ich schon immer mal probieren.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  10. Oh die Farben sind ja wirklich toll! Das Babyblau ist sehr schön. :-)

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig