Donnerstag, 12. Januar 2017

Ihr erratet nie, wofür ich meine eos lipbalms benutze! | eos hack


eos Lipbalms sind beliebt, keine Frage! Sie pflegen die Lippen angenehm, aber jetzt auch nicht übermässig besser als andere Produkte, die ich bereits getestet habe. Letztens habe ich aber ihre wahre Bestimmung entdeckt und seither, kann ich nicht mehr auf sie verzichten.Was die können, ist der WAHNSINN! Na, wollt ihrs wissen?
Ohne euch länger auf die Folter spannen zu wollen: mein eos Lipbalm ist meine neue Fusspflege! Bevor ihr würgt: natürlich habe ich einen Balm, den ich ausschliesslich für meine Stampferchen benutze. Und vielleicht denkt ihr euch jetzt auch: wie kommt man denn darauf, sich etwas, das für die Lippen gedacht ist, an die Füsse zu schmieren. Ich hole da lieber ein wenig aus...

Der Winter hat meinen Füssen sehr zugesetzt. Hatte ich bisher in meinem Leben noch nie wirkich mit Hornhaut zu kämpfen, so hat es mich dieses Jahr gleich doppelt und dreifach erwischt. Keine Ahnung wieso, aber meinen Füssen war kaum noch zu helfen. Und als ich eines Abends mit Netflix (House of Cards) im Bettlein rumhing, fiel mein Blick auf meinen eos Lipbalm, den ich immer auf meinem Fenstersims neben dem Kopfende stehen habe. Kurzerhand griff ich danach und schmierte mir aus lauter Frust die ganzen Füsse damit ein und zog frische Socken ein. Schliesslich konnte etwas, das trockene und rissige Lippen wieder in Form bringt ja nicht ganz falsch für meine Füsse sein. Ich ging dann mit den Socken auch schlafen. Und am nächsten morgen waren meine Füsse butterweich. Aber damit nicht genug. Der Effekt hielt, trotz Duschen ca. 3 Tage lang an. Für mich die Entdeckung des Jahres (2016 wohlbemerkt)!
SHARE:

Kommentare

  1. Du wirst lachen, aber ich benutze oft Lipbalms als Handpflege :) Gerade bei der trockenen haut um die Nägel herum, helfen sie sehr. Füße habe ich noch nicht probiert, wäre aber einen Versuch wert. Danke für die Inspo!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha Pakize, ich bin wohl die Letzte, die lachen darf :D <3 Danke für den Tipp, das werde ich das nächste Mal auch probieren :D <3

      Löschen
  2. Haha das ist ja wirklich ein cooler Tipp :D Muss ich unbedingt mal testen
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass die eos Lipbalms nicht besonders gut oder besser pflegen. Für meine Füße nehme ich übrigens Vaseline oder Melkfett. Die sind im Winter nämlich auch sehr trocken. Ein eos Lipbalm wäre mir wohl doch zu teuer dafür :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Vaseline könnte ich auch mal ausprobieren, danke für den Tipp! Ich bin auch nur auf eos gekommen, weil ich so viele rumliegen hatte, die ich so eh nie hätte aufbrauchen können :) <3

      Löschen
  4. Hi Nati
    Was für eine tolle Idee. Auf sowas wäre ich nie gekommen :)

    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. <3 :) so was passiert, wenn Verzweiflung und Langeweile aufeinander stossen hihi <3

      Löschen
  5. Haha, coole Idee! Ich werde wohl auch ein paar Lippenpflegen entfremden, da ich noch sooo viele habe. :D

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin auch nur draufgekommen, weil ich so viele rumliegen habe :)

      Löschen
  6. Hihi :D was für ein cooler Tipp. Darauf wäre ich glaube nie gekommen, obwohl es doch so naheliegend ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gell, eigentlich ist es echt naheliegend, aber man denkt halt selten weiter, dass das eine auch das andere pflegen kann :)

      Löschen
  7. haha cooler tipp!
    auf die idee wären ich nie gekommen :D

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  8. Eine witzige Idee :) ich nutze für meine Füße alerdings am liebsten Produkte von GEHWOL oder Fußpunkt. Die wirken Wunder. Hin und wieder noch eine Fußpflegemaske aus Korea und die Füße sind glücklich :)

    Liebe Grüße
    Andrina von www.alaminja.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii die Marke kannte ich noch gar nicht, ich muss nachher gleich mal googlen und eine Fussmaske, habe ich auch noch nie gemacht. Wäre vielleicht an der Zeit! <3 Danke!

      Löschen
  9. Ein echt cooler Tipp, da ich meine eos Balms eh nicht mehr für die Lippen benutzen möchte probiere ich das auch mal aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hab von vielen gehört, dass sie Probleme bekommen haben an den Lippen. Von da her ist es noch ne gute Art die Dinger zu verwerten, ohne sie wegwerfen zu müssen :)

      Löschen
  10. Ich finde es witzig und habe es mir bei der Überschrift des Posts schon fast denken können. :) Ist doch praktisch und wirkungsvoll, also warum nicht! :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

© Bitches Love Candy - Swiss Beauty, Fashion and Lifestyle Blog. All rights reserved.
MINIMAL BLOGGER TEMPLATES BY pipdig